Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen weiterhin erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (Rostock 0381 / 208 70 50 , Schwerin 0385 / 591 81 10 oder Neubrandenburg 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch den Weg über unsere sichere Online-Beratung.

Buchtitel "Ausbildung und Studium": Pressematerial

Stand:

Start frei fürs selbstständige Leben
Ratgeber bietet Tipps für Ausbildung und Studium

Off

Titelbild des Ratgebers "Ausbildung und Studium"

Nach den Sommerferien beginnt für viele ein neuer Lebensabschnitt: Ab August starten neue Azubis ins Berufsleben, die Erstsemester folgen bald an den Unis. Wer sich für eine betriebliche Ausbildung entschieden hat, muss sich um die eigene Krankenversicherung kümmern und auf jeden Fall über ein Girokonto verfügen. Studierende müssen sich überlegen, wie sie das Studium finanzieren können und prüfen, ob sie eine Chance auf BAföG oder Stipendien haben. Auf alle kommen neue Aufgaben zu, meist ein ganz anderer Tagesablauf sowie einschneidende finanzielle und rechtliche Veränderungen. Der Ratgeber der Verbraucherzentrale „Ausbildung und Studium“ bereitet junge Menschen in dieser Umbruchphase darauf vor, sich ihr eigenes Leben aufzubauen.

Denn schon vor dem ersten Arbeitstag oder der ersten Vorlesung gibt es wichtige Themen, die es zu regeln gilt: Krankenkasse suchen, private Versicherungen prüfen, Konto einrichten, Kindergeld sichern und eventuell eine erste eigene bezahlbare Wohnung finden. Das Buch bietet jede Menge Hintergrundinformationen, Expertentipps, Fallbeispiele und Checklisten zum Thema Studium, Ausbildung, Nebenjobs, Praktika, Mietvertrag, Versicherung und Vorsorge. Auch für all diejenigen, die noch nicht so genau wissen, in welche Richtung es gehen soll, zeigt der Ratgeber Möglichkeiten auf, solch eine Übergangsphase, etwa mit freiwilligem Engagement, sinnvoll zu gestalten.

Der Ratgeber „Ausbildung und Studium, Geld, Recht, Versicherungen in einer spannenden Zeit“ hat 160 Seiten und kostet 16,90 Euro, als E-Book 12,99 Euro.

Bestellmöglichkeiten:

Im Online-Shop unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de oder unter 0211 / 38 09-555. Der Ratgeber ist auch im Buchhandel erhältlich.