Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen zur Zeit nur telefonisch erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie (Rostock 0381 / 208 70 50 , Schwerin 0385 / 591 81 10 oder Neubrandenburg 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch weiterhin den Weg über unsere sichere Online-Beratung.

Energiesparen mit Solarwärme

Ein Angebot unseres Bereiches Bauen-Wohnen-Energie in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Rostock.
10:30 Uhr
- 12:45 Uhr
Rostock
Veranstaltungsort:
Volkshochschule Rostock - Raum 2.L10 (ist barrierefrei),
Am Kabuzenhof
20 a,18057 Rostock

Immer mehr private Hauseigentümer*innen und Bauherren setzen auf die Unabhängigkeit von Öl und Gas. Thermische Solaranlagen können dazu beitragen, indem sie die Energie der Sonne zur Warmwasserbereitung nutzen und zusätzlich die Heizung unterstützen. Die gründliche Planung vor der Entscheidung zum Kauf einer Solaranlage ist wichtig, um Fehler bei Installation und Betrieb zu vermeiden. Fragen nach dem geeigneten Standort, den erforderlichen baulichen und technischen Voraussetzungen sowie der wirtschaftlichen Dimensionierung von Kollektor, Kessel und Speicher werden in diesem Vortrag beantwortet.
Nach einem einstündigen Vortrag stehen ca. 60 Minuten für Fragen, Gedankenaustausch und einen kurzen Energiecheck zur Verfügung.
Der Vortrag findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern statt. Er widmet sich einem Aspekt des großen Themas "Energiewende" und zeigt, wie man mit kleinen Dingen im täglichen Leben einen Beitrag zu notwendigen Veränderungen leisten kann.
Der Vortrag wird durch einen Energieberater der Verbraucherzentrale durchgeführt. Dabei handelt es sich um Bauingenieure oder Architekten, die über langjährige Erfahrungen im Bereich Beratung verfügen, sich kontinuierlich weiterbilden und bundesweit einheitliche Anforderungen an fachliche, persönliche und didaktische Fähigkeiten erfüllen.

Hier geht es zur Anmeldung