Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen zur Zeit nur telefonisch erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie (Rostock 0381 / 208 70 50 , Schwerin 0385 / 591 81 10 oder Neubrandenburg 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch weiterhin den Weg über unsere sichere Online-Beratung.

Pflege in Corona-Zeiten

Eine jüngere Hand hält die Hand eines älteren Menschen.
Pflege in Corona-Zeiten
Durch Corona hat sich das bewährte Betreuungssetting verändert: Wer Angehörige pflegt, muss wegen der Pandemie besondere Regeln beachten und mit Einschränkungen leben.

Coronaviren gibt es schon lange. Doch das Coronavirus, das die Krankheit COVID-19 auslöst, ist neuartig und sorgt für Einschränkungen im Alltag. Auf dieser Sonderseite fassen wir Schutzmaßnahmen, Tipps und Verbraucherrechte zusammen.