Menü

Wissen nützt – Wissen schützt

Beratungsangebot – Verbraucherrecht, Verträge und Reklamation

Unser Bereich Verbraucherrecht, Verträge und Reklamation bietet Beratungen sowohl vor Kauf und Vertragsabschluss als auch danach, wenn es mit dem Händler, Hersteller, Dienstleistungsanbieter oder Handwerker Probleme gibt, die einer Rechtsbesorgung bedürfen.

Beratungsschwerpunkte der Verbraucherzentrale

Auf der Grundlage des Rechtsdienstleistungsgesetzes werden Sie zu allen verbraucherrelevanten Fragen beraten. Den Verbraucherzentralen wurde in diesem Gesetz die Befugnis zur Rechtsberatung und zur Besorgung von Rechtsangelegenheiten verliehen. Dadurch unterscheidet sich die Verbraucherzentrale von anderen beratenden Einrichtungen! Mit der Klagebefugnis hat die Verbraucherzentrale ein wirksames Mittel in der Hand, um gegen unlauteren Wettbewerb und unzulässige Allgemeine Geschäftsbedingungen von Anbietern vorzugehen. Außerdem leistet die Verbraucherzentrale einen wichtigen Beitrag bei der Findung und Formulierung verbraucherrelevanter Gesetze und Vorschriften. Bei uns erfahren Sie darüber hinaus auch wichtige Urteile der Gerichte aus Mecklenburg-Vorpommern.

 

Verbraucherrecht im Überblick:

Kaufvertragsrecht

Kann mich der Verkäufer zur Einhaltung des Vertrages zwingen?

Gewährleistungsrecht

Wie reklamiere ich richtig?

Haustürgeschäfte

Ist der Vertrag auch noch nach mehreren Monaten widerrufbar?

Reisevertragsrecht

Was passiert, wenn ich die gebucht Reise nicht antrete?

Bauvertragsprüfung

Enthält der Vertrag Fußangeln? Welche Klauseln sind in welcher Weise für den Verbraucher nachteilig? Besagen die im Vertrag verwendeten Formulierungen tatsächlich das, was dem Verbraucher bei der Vertragsanbahnung mündlich zugesichert wurde? Bei welchen Klauseln lohnen sich Verhandlungen zur Erzielung besserer Vereinbarungen? Welche Klauseln dürfen im Interesse des Verbrauchers nicht fehlen?

Rechtsvertretung gegenüber Anbietern

Die Verbraucherzentrale wendet sich an den Anbieter zur Durchsetzung berechtigter Ansprüche des Verbrauchers bzw. zur Abwendung unberechtigter Ansprüche des Anbieters. Bei der Rechtsvertretung wird nach Sichtung Ihrer Unterlagen das Formulieren Ihres Widerspruches oder anderer Schreiben übernommen.

Keine Beratung erfolgt u. a. zu den Rechtsgebieten:

Arbeits- und Sozialrecht, Renten und Steuern, Familien- und Erbrecht, Straf- und Verkehrsrecht, Verwaltungsrecht

Sie können aber sicher sein, dass Sie in jedem Fall eine nützliche Information erhalten.

Weitere Themen in Kurzform:

  • Patientenrecht
  • Lebensmittelrecht
  • Werkvertragsrecht
  • Time-Sharing
  • Baurecht
  • Dienstvertragsrecht
  • Maklerrecht
  • Produkthaftungsgesetz
  • Bankrecht
  • Versicherungsverträge
  • Telekommunikation
Preise

Rechtsberatung

Bei der Rechtsberatung schildern Sie Ihren Fall. Sie erhalten dann eine individuelle rechtliche Hilfe. Damit können Sie vielfach Ihre Rechte selbständig durchsetzen.

Bei einfachem bzw. eindeutigem Sachverhalt kostet die Rechtsberatung 6 bis 15 Euro.
Bei komplexem bzw. umfangreichem Sachverhalt mit Einsicht und Auswertung von Unterlagen kostet die Rechtsberatung  20 bis 45 Euro.

Rechtsvertretung

Bei der Rechtsvertretung wird nach Sichtung Ihrer Unterlagen das Formulieren Ihres Widerspruches oder anderer Schreiben durch die Verbraucherzentrale übernommen. In Abhängigkeit von Aufwand und Umfang kostet die Rechtsvertretung 20 bis 50 Euro.

Bauvertragsprüfung 70 Euro

Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an: