Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen weiterhin erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (Rostock 0381 / 208 70 50 , Schwerin 0385 / 591 81 10 oder Neubrandenburg 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch den Weg über unsere sichere Online-Beratung.

Termine

Stand:

Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen der Verbraucherzentralen wie Vorträge, Online-Seminare, Messeauftritte etc. rund um Lebensmittel und Ernährung.

Senioren sitzen im Unterricht
Off
 

Trotz Absage - online finden wir statt:

Mit dem Motto „Wir. Alle. Zusammen.“ wollte der 13. Deutsche Seniorentag 2021 vom 24. bis 26. November 2021 ein Zeichen für den Zusammenhalt zwischen den Generationen und gesellschaftlichen Gruppen. Auch wenn wir jetzt nicht mit einem Stand in Hannover sein können, unser digitales Vortragsprogramm läuft natürlich trotzdem.


Hier finden Sie unser Programm.

 

Aktuell finden wegen der COVID-19-Pandemie nur Online-Veranstaltungen statt.

Für die Teilnahme genügt ein normaler Internetbrowser, zusätzliche Software oder Apps sind nicht erforderlich.

 

03.12.2021
 
Online-Vortrag: Trinkwasser - Warum ist Leitungswasser der ideale Durstlöscher?, 11-12 Uhr (zur Anmeldung)
 
Wasser ist das Lebensmittel Nr. 1. Kein Wunder also, dass es von Seiten der Verbraucherinnen und Verbraucher zahlreiche Fragen zu diesem Thema gibt: Sind Rückstände aus Umwelt, Landwirtschaft und Medizin ein Problem? Welche Rolle spielen Wasserleitungen für die Leitungswasser-Qualität? Im Rahmen eines einstündigen Online Vortrags werden diese und viele andere Fragen beantwortet.

 


03.12.2021
 
Online-Vortrag: Nahrungsergänzung im Alter, 15-16 Uhr (zur Anmeldung)
 

Schmerzfreie Gelenke, glattere Haut oder Wundermittel gegen Krankheit und Altern: Das Angebot an Pillen, Tropfen und Pülverchen scheint unerschöpflich. Doch was sind überhaupt Nahrungsergänzungsmittel? Mit welcher Taktik werden die zusätzlichen Vitamine, Mineralstoffe und Co. beworben? Welche Aussagen über die Wirkung sind erlaubt? Im Vortrag klärt unsere Ernährungsexpertin Stefanie Unser über Risiken und Wirkungen von Nahrungsergänzungsmitteln auf. Sie erhalten Tipps, was es beim Kauf zu beachten gilt und ob Nahrungsergänzungsmittel für Sie wirklich sinnvoll sind. Während des Vortrages haben Sie die Möglichkeit, auch Ihre eigenen Fragen zu stellen.

 

08.12.2021

Online-Fortbildung für Verpflegungsverantwortliche in Senioreneinrichtungen: Im Alter gut verpflegt — mit dem DGE-Qualitätsstandard, 14:00-15:30 Uhr (zur Anmeldung)

Eine vollwertige Ernährung ist in jedem Lebensabschnitt wichtig. Gemeinsam stellen die Vernetzungsstelle Seniorenernährung Rheinland-Pfalz und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz den neuen „DGE-Qualitätsstandard" für die Verpflegung mit "Essen auf Rädern und in Senioreneinrichtungen“ vor.
Die Empfehlungen zu Lebensmittelhäufigkeiten, Kriterien einer optimalen Verpflegungsgestaltung sowie ein „Blick über den Tellerrand“ mit Aspekten, die auch außerhalb der Küche zu einer guten Verpflegung beitragen können werden in den Blick genommen.
Die praxisnahe Anleitung zu einem Speiseplancheck als wichtiges Instrument der Qualitätsentwicklung ist ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung. Der Austausch unter den Teilnehmenden soll nicht zu kurz kommen.