Die Energiespar-Party

Stand:
Ist Energiesparen ein Thema für Sie? Dann kommen Sie zur "SPARTY - die Energiespar-Party".

Ist Energiesparen ein Thema für Sie? Dann kommen Sie zur "SPARTY - die Energiespar-Party". Die Experten vom Stromspar-Check Kommunal und der Energieberatung der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern beraten Sie kostenfrei zum Thema Energiesparen und geben Ihnen Tipps & Tricks, wie Sie Ihren Stromverbrauch senken können.

Off

Das neue Veranstaltungsformat orientiert sich an geselligen Treffen im lockeren Rahmen. Unabhängige Experten verraten wirksame Tipps, um Heizkosten und Stromkosten senken zu können. Bei einem Quiz können Sie Ihr Wissen testen und mit etwas Glück einen Preis gewinnen. Im Anschluss sind alle eingeladen, bei einem Imbiss ins Gespräch zu kommen.

Ort: Vogelsang 14, Eintritt: FREI inkl. kostenloser Beratung und Buffet, Anmeldungen bis 17.09.2018 unter: 

Wohnungsgenossenschaft WARNOW
Rostock - Warnemünde e.G.
Vogelsang 14, 18055 Rostock
Tel.: 0381/12333
info@wg-warnow.de

Beginn: 21.09.2018, 17:00 Uhr

Ort:       Geschäftsgebäude WG WARNOW, Vogelsang 14, Rostock

 

Logo Sammlung

 

Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.
Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.