Forumsfrage des Monats Dezember

Stand:
Ich bin Veganer und habe gehört, dass ich auch bei Marmelade aufpassen sollte. Stimmt das? Warum?
Konfitüre aus Beeren
Off

Frage:

Ich bin Veganer und habe gehört, dass ich auch bei Marmelade aufpassen sollte. Stimmt das? Warum?

Antwort:

Das ist richtig, Sie müssen auch bei Marmelade, Konfitüre, Gelee und Fruchtaufstrich mit tierischen Bestandteilen rechnen. Laut Konfitürenverordnung, die die Zusammensetzung für Marmelade, Konfitüre und Gelee regelt, ist beispielsweise der Zusatz von Zucker und auch von Honig erlaubt. Ein Blick in das Zutatenverzeichnis liefert hier Klarheit.  

Weiterhin darf zum Beispiel für die Herstellung von Konfitüre Saft verwendet werden. Zur Klärung der Säfte kann Gelatine verwendet worden sein. Da Gelatine in diesem Fall ein Verarbeitungshilfsstoff ist, der im Endprodukt nicht mehr enthalten ist, erscheint sie nicht im Zutatenverzeichnis.

Mehr erfahren Sie hier: 

Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.