Forumsfrage des Monats - Essbare Insekten auch in Deutschland?

Stand:
Essbare Insekten auch in Deutschland?
Ich war in der Schweiz Freunde besuchen und fand im Supermarkt Hackbällchen aus Insektenfleisch. Werden in Deutschland auch schon Insekten oder Produkte daraus angeboten?
Essen aus Insekten

Essen aus Insekten

Ich war in der Schweiz Freunde besuchen und fand im Supermarkt Hackbällchen aus Insektenfleisch. Werden in Deutschland auch schon Insekten oder Produkte daraus angeboten?

Off

Ja, auch in Deutschland könnten uns Lebensmittel aus Insekten, wie Würmern oder Heuschrecken bzw. Produkte daraus begegnen.

Seit Anfang 2018 regelt die überarbeitete Novel Food-Verordnung  eindeutig, dass Insekten sowie Teile davon Lebensmittel sind, und zwar sogenannte neuartige Lebensmittel. Bevor diese in den Verkehr gebracht werden, müssen sie allerdings von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) gesundheitlich bewertet und von der EU-Kommission zugelassen werden. Übergangsregelungen ermöglichen auch eine sofortige Vermarktung.

Mehr erfahren Sie hier in unserem Forum Lebensmittel Ernährung.

Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.