Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen weiterhin telefonisch erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (HRO 0381 / 208 70 50, SN 0385 / 591 81 10 und NB 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch den Weg über unsere sichere E-Mail-Beratung.

Forumsfrage des Monats - Was bedeutet die Werbeaussage „zuckerfrei“ ?

Stand:
Ohne Zucker
Off

Forumsfrage des Monats:
Bedeutet die Werbeaussage „zuckerfrei“ auf einem verpackten Lebensmittel, dass auch keine Zuckeraustauschstoffe enthalten sind?

Antwort:
Nein, die Aussage „zuckerfrei“ bezieht sich nur auf Zucker. Süßungsmittel wie Zuckeraustauschstoffe und Süßstoffe sind damit nicht gemeint. Bei der Aussage „zuckerfrei“ handelt es sich um eine nährwertbezogene Angabe. Das Produkt darf nicht mehr als 0,5 Gramm Zucker pro 100 Gramm bzw. 100 Milliliter enthalten. Zu den Zuckern zählen die Einfachzucker Trauben- und Fruchtzucker, die Zweifachzucker Haushalts-, Milch- und Malzzucker sowie Zuckersirupe, z. B. Glukosesirup, Fruktosesirup, Invertzuckersirup oder Isoglukose.

Mehr erfahren Sie hier: