Menü

 

Auch die Verbraucherzentrale MV muss Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus einleiten. Ab Dienstag, den 17. März, sind alle Beratungsstellen für den Besucherverkehr geschlossen. Die Beratungsstellen sind weiterhin telefonisch erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (HRO 0381 / 208 70 50, SN 0385 / 591 81 10 und NB 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch weiterhin den Weg über unsere sichere E-Mail-Beratung.

Rückblick Verbraucherforum: Ist das noch gut oder muss das weg?

Stand:
VERBRAUCHERFORUM
Off

Am 14. November 2019 veranstaltete der Fachbereich Lebensmittel und Ernährung der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern e.V. (VZ MV) in der Beruflichen Schule Wirtschaft der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ein Verbraucherforum für Jugendliche.
Gäste waren drei Klassen des ersten Ausbildungsjahres zu Kaufleuten im Einzelhandel. Ungefähr die Hälfte der Auszubildenden arbeitet in Einzelhandelsunternehmen, die auch Lebensmittel anbieten, wie Supermärkte oder Drogerien. Ein guter Grund also, sich einmal intensiv mit der Problematik Haltbarkeit von Lebensmitteln, Kennzeichnung und den Gründen für das Wegwerfen von Lebensmitteln zu beschäftigen. Schon am Eingang wurden die Berufsschüler gebeten, sich am Quiz zum Thema zu beteiligen. Außerdem sollte jeder in einer Umfrage entscheiden, ob er eine Schokomilch aus der Kühlung wenige Tage nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums erst einmalprüfen oder gleich wegwerfen würde.

Den kompletten Text finden Sie in diesem Download.