Heizkostenabrechnungen verstehen – Heizkosten sparen

Pressemitteilung vom
Am 27. April 2021 bietet die Energieberatung einen online-Vortrag „Heizkostenabrechnungen verstehen – Heizkosten sparen“ an.
Heizkostenabrechnung richtig verstehen
Off

Am Dienstag, den 27. April 2021 bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale einen kostenlosen Online-Vortrag zum Thema „Heizkostenabrechnungen verstehen – Heizkosten sparen“ an. Die Veranstaltung beginnt 18 Uhr und dauert inklusive Diskussion bis 19.30 Uhr.

Jedes Jahr aufs Neue kommt die Heizkostenabrechnung. Diese soll den eigenen Energiekonsum nachvollziehbar darstellen. Jedoch führen verwendete Begrifflichkeiten und angegebene Verbrauchswerte bei den Verbraucher:innen häufig zu Unverständnis. Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Abrechnung besser zu verstehen. Beim Online-Vortrag erfährt man von einem Energieberater der Verbraucherzentrale, wie man die Abrechnung besser lesen und verstehen kann. Wertvolle Tipps zur Heizkosteneinsparung runden den Vortrag ab.

Die Vortragsdauer beträgt circa eine Stunde, für Fragen der Vortragsteilnehmer steht die Chatfunktion zur Verfügung. Welche technischen Voraussetzungen notwendig sind, erfahren Interessenten bei der Anmeldung. Diese erfolgt ausschließlich online .


Für weitere Informationen:
Arian Freytag, Leiter Fachbereich Bauen|Wohnen|Energie

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.
Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.