Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen weiterhin erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (Rostock 0381 / 208 70 50 , Schwerin 0385 / 591 81 10 oder Neubrandenburg 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch den Weg über unsere sichere Online-Beratung.

Heizung mit Zukunft - Welche soll es werden?

Pressemitteilung vom
Ansicht Tablet Vortrag
Off

Kostenloser Online-Vortrag am 19.01.2021
Heizung mit Zukunft - Welche soll es werden? 

Am Dienstag, den 19. Januar 2021 bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale einen kostenlosen Online-Vortrag zu dem Thema „Heizung mit Zukunft – Welche soll es werden?“ an. Die Veranstaltung beginnt 18.30 Uhr und dauert inklusive Diskussion bis ca. 20.00 Uhr.

Durch die vielen Förderprogramme in Bezug auf Heizsysteme, die erneuerbare Energien nutzen, stehen Hauseigentümer finanzielle Entlastungen zur Verfügung. Doch welches Heizsystem man schlussendlich verbauen lassen kann ist oft die Frage aller Fragen. Sonderprämien für den Austausch von Ölheizungen und der bevorstehende CO2-Preis, sollten neben den technischen Komponenten in die Erwägung mit einfließen. Bei diesem Vortrag wird Licht ins Dunkel gebracht. Auch werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Heizsysteme aufgezeigt. Der unabhängige Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Dipl. Ing. Klaus Danner führt mit wissenswerten Informationen und Entscheidungshilfen durch den Vortragsabend. Beim Vortrag verschafft er einen Überblick über die gängigsten Heizsysteme und aktuelle Rahmenbedingungen. Die Vortragsdauer beträgt circa eine Stunde. Für Fragen der Vortragsteilnehmer steht die Chatfunktion zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online .

 

Für weitere Informationen:
Arian Freytag, Leiter Fachbereich Bauen|Wohnen|Energie

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.