Jahreswechsel – Versicherungscheck!

Pressemitteilung vom
Nutzen Sie die freie Zeit im Lockdown light!
Versicherungscheck
Off

Jahreswechsel – Versicherungscheck!  Nutzen Sie die freie Zeit im Lockdown light!

Im Lockdown vom Frühjahr wurde die Wohnung renoviert und Garten, Terrasse oder Balkon hergerichtet. Dann wurde die Zeit draußen genossen. Jetzt ist es kühl, oft regnerisch und vor allem früh dunkel. Was macht man nun, im Lockdown light?

Wir haben einen Vorschlag für Sie, machen Sie Ihren Versicherungsordner fit! 

  • Welche Verträge habe ich?  
  • Was ist dort versichert?
  • Wie viel zahle ich dafür?
  • Ist der Versicherungsschutz ausreichend?
  • Entsprechen meine Verträge meinem Bedarf, muss ich aufgrund geänderter Lebensumstände etwas anpassen?


Auch die Frage der Altersvorsorge ist hierbei zu berücksichtigen:

  • Welche Form habe ich bislang gewählt?
  • Ist der Vertrag für mich noch passend?
  • Ist dieser Vertrag ausreichend?
  • Ist dieser Vertrag lukrativ?
  • Was kann ich tun?


Wenn Sie Unterstützung bei der Beantwortung dieser Frage wünschen, steht Ihnen das Beratungsangebot der Verbraucherzentrale MV zur Verfügung. Auch in diesen kontaktarmen Zeiten sind wir für Sie da – telefonisch (0381 208 70 50, Termintelefon) und per Mail (https://www.meine-verbraucherzentrale.de/onlineberatung).

Für weitere Informationen:
Petra Schmarje
Beraterin der Beratungsstelle Rostock

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Unsere aktuellen Stellenangebote

Aktuell haben wir folgende offenen Stellen zu besetzen.
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.