Siegelwirrwarr – bio, veggie, fair?

Pressemitteilung vom
Online-Vortrag der VZMV zur Lebensmittelkennzeichnung
Einkaufswagen
Off

Am Montag, 19. Juli 2021, 10 Uhr, lädt die Verbraucherzentrale MV zum Online-Vortrag „Siegelwirrwarr – bio, veggie, fair?“ ein. Auf Lebensmittelverpackungen geht es bunt zu. Da tummelt sich neben gesetzlich vorgeschriebenen Kennzeichnungen und freiwilligen Angaben eine Vielzahl an Siegeln, Herkunftszeichen und Symbolen. Die Voraussetzungen für die Vergabe solcher Label und Prüfzeichen sind sehr unterschiedlich. Manche bedeuten nicht mehr als die Einhaltung gesetzlicher Regelungen. Sie rufen aber bei zahlreichen Konsumenten Qualitätserwartungen hervor und werden daher gern zu Werbezwecken eingesetzt. Andere Siegel ermöglichen wiederum, sich bewusst für eine bestimmte Art der Lebensmittelerzeugung zu entscheiden. Interessierte melden sich bitte hier an.

 

Für weitere Informationen:
Simone Goetz, Fachbereich Lebensmittel und Ernährung

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.
Hausfront mit mehreren Balkonen mit Steckersolarmodulen

Neue Gesetze und Normen für Steckersolar: Was gilt heute, was gilt (noch) nicht?

Für Balkonkraftwerke gelten zahlreiche Vorgaben, die politisch oder technisch definiert sind. Was ist heute erlaubt und was nicht? Verschaffen Sie sich einen Überblick über Änderungen und Vereinfachungen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.
Düstere Schwarz-Weiß-Aufnahme eines Mannes, der vor einem Laptop sitzt

Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden

Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.