Siegelwirrwarr – bio, veggie, fair?

Pressemitteilung vom
Online-Vortrag der VZMV zur Lebensmittelkennzeichnung
Einkaufswagen
Off

Am Montag, 19. Juli 2021, 10 Uhr, lädt die Verbraucherzentrale MV zum Online-Vortrag „Siegelwirrwarr – bio, veggie, fair?“ ein. Auf Lebensmittelverpackungen geht es bunt zu. Da tummelt sich neben gesetzlich vorgeschriebenen Kennzeichnungen und freiwilligen Angaben eine Vielzahl an Siegeln, Herkunftszeichen und Symbolen. Die Voraussetzungen für die Vergabe solcher Label und Prüfzeichen sind sehr unterschiedlich. Manche bedeuten nicht mehr als die Einhaltung gesetzlicher Regelungen. Sie rufen aber bei zahlreichen Konsumenten Qualitätserwartungen hervor und werden daher gern zu Werbezwecken eingesetzt. Andere Siegel ermöglichen wiederum, sich bewusst für eine bestimmte Art der Lebensmittelerzeugung zu entscheiden. Interessierte melden sich bitte hier an.

 

Für weitere Informationen:
Simone Goetz, Fachbereich Lebensmittel und Ernährung

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.