Reservierungs-Zentrale Bremen lädt zur Ausflugsfahrt ein

Pressemitteilung vom
Es locken ein angeblicher Bargeldgewinn und weitere Sachpreise.
Reservierungs-Zentrale Bremen
Off

Rostock: Angeblicher Bargeldgewinn und weitere Sachpreise 

Zu einer Ausflugsfahrt der Reservierungs-Zentrale aus Bremen werden momentan wieder Verbraucher aus Rostock eingeladen. Ihnen sollen dort Gewinne ausgezahlt werden. Die Übergabe des Bargeldes sowie weiterer Sachpreise soll im Rahmen einer Ausflugsfahrt in eines der schönsten Naherholungsgebiete erfolgen.

Achtung: Obwohl die Ausflugsfahrt kostenlos sein soll, erinnert sie stark an eine Verkaufs- bzw. Kaffeefahrt. Sie sind nicht verpflichtet teilzunehmen, auch wenn Sie ein Erinnerungsschreiben erhalten. 


Für weitere Informationen: Jindra Martinez
Assistenz Beratungsstelle Rostock

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Ratgeber-Tipps

Ratgeber Photovoltaik
Wer ein Stück weit unabhängig von den Preiskapriolen der Energieversorger werden will, kümmert sich um die Anschaffung…
Ratgeber Wärmepumpe
Unabhängig werden von teurem Gas und Öl, Klima schonen, Kosten sparen
Plastikmüll im Meer

Einwegplastik-Verbot in der EU: Das sind die Alternativen

Eine neue Verordnung hat im Juli 2021 mit einer Reihe von Einwegkunststoff-Produkten Schluss gemacht – darunter Wattestäbchen, Plastikteller oder auch Styropor-Becher. Wir zeigen, um was es dabei genau geht und bewerten die praktischen Alternativen.
Essenreste auf einem Teller

Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard

Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.
Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.