Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen weiterhin telefonisch erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (HRO 0381 / 208 70 50, SN 0385 / 591 81 10 und NB 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch den Weg über unsere sichere E-Mail-Beratung.

Wahlkompass 2016

Pressemitteilung vom

Was erwarten die Wählerinnen und Wähler von den künftigen <br/>
Landtagsabgeordneten, wenn es um ihren Verbraucheralltag geht? <br/>
Was planen die Kandidaten der verschiedenen <br/>
demokratischen Parteien im Hinblick auf den Verbraucherschutz <br/>
nach 2016 durchzusetzen?

Off

Die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern will mit diesem Wahlkompass Diskussionsrichtungen anbieten. Das soll nicht nur die Wahlentscheidung im September dieses Jahres mit beeinflussen, sondern es wird angestrebt, dass viele der im Folgenden aufgeführten Forderungen Grundlage des künftigen Regierungshandelns werden.

Unseren Wahlkompass finden Sie im Anhang als PDF-Datei als Download.
Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.