Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen weiterhin telefonisch erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (HRO 0381 / 208 70 50, SN 0385 / 591 81 10 und NB 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch den Weg über unsere sichere E-Mail-Beratung.

Was tun, wenn der Handwerker Fehler macht?

Pressemitteilung vom

Verstopftes Rohr, defekte Waschmaschine oder ein Auto, das nicht mehr fährt: In solchen Fällen ist schnelle Hilfe vom Fachmann gefragt. Doch nicht bei jeder Reparatur läuft alles zur Zufriedenheit der Kunden. Und auch bei Arbeiten durch Maler, Fliesenleger, Elektriker und Co. kann es Probleme geben.

Off

Was ist zu tun, wenn Termine nicht eingehalten, die Kosten überschritten oder die Arbeiten mangelhaft ausgeführt wurden?

Die Verbraucherzentrale M-V gibt unter www.nvzmv.de Tipps für Betroffene – und sucht Ihre konkreten Fälle. "In einer Umfrage wollen wir erfahren, welche Probleme sich hauptsächlich rund um Handwerkeraufträge ergeben", erklärt Wiebke Cornelius von der Rostocker Beratungsstelle.

Individuelle Beratung bietet die Beratungsstelle jeweils montags von 9 bis 13 Uhr und dienstags bis donnerstags 9 bis 13 und 14 bis 18 Uhr in der Strandstraße 98 an.

Für weitere Informationen:
Wiebke Cornelius
Teamleiterin BS Rostock

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.