Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen zur Zeit nur telefonisch erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie (Rostock 0381 / 208 70 50 , Schwerin 0385 / 591 81 10 oder Neubrandenburg 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch weiterhin den Weg über unsere sichere Online-Beratung.

Digitale Vorsorge und Nachlass - jetzt zum Online-Vortrag anmelden!

Stand:
Hier finden Sie alle Termine sowie die Anmeldung für die kostenfreien Online-Vorträge zum Thema "Digitale Vorsorge- und Nachlassregelung: Was mit Ihren Daten geschieht, bestimmen Sie".
Mutter und Tochter sitzen zusammen vor einem Laptop am Tisch
On

Thema des Online-Vortrags - worum geht es?

Immer mehr Menschen wickeln ihre Bankgeschäfte und andere Verträge online ab. Viele wichtige Vertragsdaten oder Informationen sind deshalb nur noch virtuell vorhanden. Bevollmächtigte und Erben haben oft keine Kenntnis von den Online- Accounts und den dazu gehörigen Passwörtern. Zusätzliche Vorsorge- und Nachlassreglungen werden daher immer wichtiger, damit Bevollmächtigte und Erben bei Bedarf schnell handeln können.

Die Vorträge richten sich an Menschen jeglichen Alters, die über Online-Accounts verfügen und dafür eine Regelung treffen wollen.

Termine

Es stehen 4 Termine zum Thema "Digitale Vorsorge- und Nachlassregelung: Was mit Ihren Daten geschieht, bestimmen Sie" zur Auswahl:

  1. Dienstag 21.09.2021, 14 Uhr
  2. Mittwoch, 22.09.2021, 14 Uhr
  3. Donnerstag 23.09.2021, 18 Uhr
  4. Freitag 24.09.2021, 10 Uhr

 

Anmeldung

Hier können Sie sich zu den Vorträgen anmelden:

Anmeldung: Dienstag 21.09.2021, 14 Uhr (Verbraucherzentrale Hessen)

Anmeldung: Dienstag 21.09.2021, 14 Uhr (Verbraucherzentrale Bayern)


Anmeldung: Mittwoch, 22.09.2021, 14 Uhr (Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern)

Anmeldung: Mittwoch, 22.09.2021, 14 Uhr (Verbraucherzentrale Schleswig Holstein)


Anmeldung: Donnerstag 23.09.2021, 18 Uhr (Verbraucherzentrale Thüringen - ausgebucht!)


Anmeldung: Freitag 24.09.2021, 10 Uhr (Verbraucherzentrale Bayern)

Anmeldung: Freitag 24.09.2021, 10 Uhr (Verbraucherzentrale Sachsen)

Förderlogo BMJV