Menü

Wissen nützt – Wissen schützt

Beratungsangebot - Finanzdienstleistungen, Geld und Versicherungen

Auf dem Gebiet der Finanzdienstleistungen, Geld und Versicherungen beraten wir zu den Themen Banken/Zahlungsverkehr, Geldanlage/Altersvorsorge, Verbraucherdarlehen, Immobilienfinanzierung , Grauer Kapitalmarkt und zu ausgewählten Problemen der Schuldnerberatung.
Auf dem Gebiet der Versicherungen geben wir Hilfestellung sowohl zum Versicherungsbedarf als auch bei Problemen mit Versicherungsgesellschaften.

Zahlungsverkehr
Ohne Girokonto wird das Leben teuer – das muss nicht sein. Es gibt einen gesetzlichen Anspruch auf ein Girokonto und auf die Umwandlung in ein Pfändungsfreies Konto (P-Konto), Überweisungen haben Kreditinstitute baldmöglichst auszuführen und bestimmte Höchstfristen zu beachten. Nicht alle von Kreditinstituten verlangten Entgelte sind rechtens. Gerichte haben viele Entgelte für unzulässig erklärt. Möchten Sie Informationen zu diesen Fragen, sind Sie in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale richtig.

Geldanlage / Altersvorsorge
Geldanlegen bedeutet in der Regel Konsumverzicht. Besonders ärgerlich, wenn dann Betrüger mit Ihren Ersparnissen "durchbrennen". Soweit muss es nicht kommen. Geldanlagen kreisen in einem so genannten magischen Dreieck: Sicherheit, Rendite, Liquidität. Auch seriöse Geldanlageangebote bergen unterschiedliche Risiken. Diese Risiken muss man kennen und sie bewusst in die eigene Anlagestrategie einbauen. Auch hier helfen Ihnen die Fachleute in den Beratungsstellen der Verbraucherzentrale weiter.

Ob die private Vorsorge fürs Alter nun bald Pflicht wird oder nicht, jeder muss sich mit seiner finanziellen Ausstattung im Rentenalter befassen. Die gesetzliche Rente ist für viele die Basis der Alterssicherung, der Lebensstandard wird zunehmend durch private und betriebliche Altersvorsorge bestimmt. Rechtzeitig die Weichen zu stellen, bedeutet bares Geld.

Grauer Kapitalmarkt
Bevor Sie in den Grauen Kapitalmarkt einsteigen, hören Sie die "zweite Meinung" der Verbraucherzentrale.

Verbraucherdarlehen
Kredite sind "in" – sie gehören zum Alltag. Doch sie kosten Geld. Die Zinsen "fressen" jeden Monat erneut einen Teil Ihres Einkommens auf. Wenn Sie in den sauren Apfel beißen und sich Geld leihen müssen, heißt es, clever vorgehen: Vergleichen Sie Angebote und meiden Sie Kreditvermittler! Nutzen Sie unsere Beratungskompetenz. Wir geben Ihnen Tipps schon vor der Kreditaufnahme. Aber wir helfen Ihnen auch bei der Kündigung. Und wenn zwischendurch die Zinsen angepasst werden müssen, sind wir ebenfalls die richtigen Ansprechpartner.

Mit dem Wissen um Ihre Rechte und Pflichten lässt sich die finanzielle Belastung meist leichter tragen.

Immobilienfinanzierung
Die Anschaffung einer Eigentumswohnung oder eines Einfamilienhauses sollte nicht "das letzte große Abenteuer Ihres Lebens" sein. Durch eine solide Finanzierung lassen sich Kosten und Risiken vermeiden. Viele Möglichkeiten, viele Fallen – durch eine unabhängige Beratung stellen Sie Ihre Immobilie auf ein sicheres Fundament. Wir beraten Sie vor und während der Finanzierung.

Beratung zur Umschuldung / Ablösung von Darlehen
Im Zusammenhang mit Kündigungen fallen meist Vorfälligkeitsentschädigungen an. Berechtigung und Höhe können wir überprüfen.

Versicherungen
Erster Baustein einer verantwortungsbewussten Versicherungsberatung ist die Ermittlung des Versicherungsbedarfs. Nicht Kapitallebens- und Rechtsschutzversicherung sind das A und O sondern die Haftpflicht- und Berufsunfähigkeitsversicherung. Die persönliche Situation des Verbrauchers bestimmt die Art und Anzahl der erforderlichen Versicherungsverträge. Ca. 2.350,- Euro gibt jeder Bundesbürger pro Jahr für Versicherungen aus. Trotzdem sind viele falsch und zu teuer versichert. Versicherungen sind ganz wichtig – dies werden Sie in jeder Beratung durch die Verbraucherzentrale erfahren. Versicherungen kosten Geld – das ist leider unumgänglich. Aber auch mit weniger Geld können Sie einen umfassenden Versicherungsschutz einkaufen. Wir beraten Sie zu Ihrem persönlichen Versicherungsbedarf, wir empfehlen Ihnen preisgünstige Versicherungsgesellschaften und wir unterstützen Sie auch bei Auseinandersetzungen mit dem Versicherer.

VersicherungsCheck
Ermittlung des Versicherungsbedarfs und dessen optimale Deckung

Beratung bei Kündigung, im Schadensfall und anderen Auseinandersetzungen mit dem Versicherer
Bei Auseinandersetzungen mit dem Versicherungsunternehmen können wir Sie unterstützen.

Preise

Versicherungsberatung, einfache bis umfangreiche Sachverhalte 6 bis 45 Euro

Beratung geschädigter Kapitalanleger (persönliche Beratung zurzeit nur in Rostock möglich) 30 Euro

Beratung zur privaten Altersvorsorge (persönliche Beratung zurzeit nur in Rostock, Schwerin und Neubrandenburg möglich) 50 Euro

Beratung zur Geldanlage (persönliche Beratung zurzeit nur in Rostock , Schwerin und Neubrandenburg möglich) 50 Euro

Beratung zur Immobilienfinanzierung 60 Euro

Bauvertragsprüfung 70 Euro

Beratung zur Bau und Leistungsbeschreibung 70 Euro

Beratung / Überprüfung Zinsanpassung (persönliche Beratung zurzeit nur in Rostock und Schwerin möglich) 70 Euro

Beratung zur Umschuldung / Ablösung von Krediten (persönliche Beratung zurzeit nur in Rostock und Schwerin möglich) 70 Euro

Rechtsvertretung

Bei der Rechtsvertretung wird nach Sichtung Ihrer Unterlagen das Formulieren Ihres Widerspruches oder anderer Schreiben übernommen.

In Abhängigkeit von Aufwand und Umfang 20 bis 50 Euro

 

Dieses Beratungsangebot bieten wir Ihnen in folgenden Beratungsstellen an: