Apfel-Crumble

Stand:
Dieser schnelle Apfel-Crumble kann auch vegan zubereitet werden.
Off

Zutaten: Für 4 Portionen

Verbraucherzentrale Bayern
Verbraucherzentrale Bayern
3 - 4 große Äpfel (Fallobst)
120 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
120 g Mehl (siehe Tipp)
1 Msp Zimt
  Fett für die Backform

 

Tipp: Beim Mehl können verschiedene Mehlsorten gemischt oder auch ein Teil durch gemahlene Mandeln oder Nüsse ersetzt werden.

Zubereitung:

  • Äpfel schälen, mögliche Faulstellen ausschneiden und in dünne Scheiben schneiden.
  • Backform ausfetten und Apfelscheiben darin verteilen.
  • Für die Crumble-Masse alle weiteren Zutaten mischen, durchkneten und über die Apfelmasse bröseln.
  • Bei 200 °C (170 °C Umluft) ca. 20 Minuten backen.


Zubereitungszeit: 30 Minuten

Ein Schildchen mit der Aufschrift "Zero Waste" liegt zwischen Lebensmittel auf einem Tisch.

Resteverwertung von A-Z

Für die unterschiedlichsten Lebensmittelreste gibt es tolle Verwendungsmöglichkeiten. Auf dieser Seite finden Sie alphabetisch nach Lebensmitteln geordnet Vorschläge zur Verwertung von Resten und Rezeptbeispiele.

Gaspreis wird mit Zeigefinger an einem Chronograph geberemst

Gaspreisbremse, Strompreisbremse, Härtefallfonds: FAQ zur Energiekrise

Mit den Preisbremsen bei Strom, Gas und Fernwärme hielt der Staat die Preise für 2023 im Zaum, erst darüber wurde es deutlich teurer. Für Heizöl und andere Brennstoffe gab es einen Härtefallfonds. Hier finden Sie alle Informationen, die für diese Zeit galten und können Ihre Rechnungen prüfen.

Unsere aktuellen Stellenangebote

Aktuell haben wir folgende offenen Stellen zu besetzen.
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.