Spargel mit Eiersauce

Stand:
Ein feines Resteessen für den Frühling, auch geeignet für Gäste.
Off

Zutaten: Für 4 Portionen

Spargel mit Eiersauce
Pixabay
1,5 kg Spargel
80 g Butter
6 hartgekochte Eier
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
  Salz, Zucker, Pfeffer, Muskat

 

Zubereitung:

  • Den geschälten Spargel in kochendem Salzwasser mit einem halben Teelöffel Zucker und einem Teelöffel Butter 15- 20 Minuten kochen.
  • Restliche Butter in einem Topf zerlaufen lassen.
  • Die Eier halbieren und Eigelbe und Eiweiß trennen. Die Eigelbe pürrieren und in die flüssige Butter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Die Eiweiße klein hacken und mit Petersilie und Schnittlauch vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Zubereitungszeit: 30 Minuten

Ein Schildchen mit der Aufschrift "Zero Waste" liegt zwischen Lebensmittel auf einem Tisch.

Resteverwertung von A-Z

Für die unterschiedlichsten Lebensmittelreste gibt es tolle Verwendungsmöglichkeiten. Auf dieser Seite finden Sie alphabetisch nach Lebensmitteln geordnet Vorschläge zur Verwertung von Resten und Rezeptbeispiele.

Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.
Geld fürs Studium sparen

Studienfinanzierung - jetzt zum Online-Vortrag anmelden!

Studienfinanzierung: Hier findest du alle Infos zu den kostenlosen Online-Vorträgen.
Flüchtlingshilfe

Ist Freiwilligendienst was für mich? Jetzt zum Online-Vortrag anmelden!

Freiwilligendienst: Ist das was für mich? Hier findest du alle Infos zu den kostenlosen Online-Vorträgen.