Sommertour – Zucker und andere Süßmacher in Lebensmitteln

Pressemitteilung vom
Die Verbraucherzentrale M-V e.V. informiert dazu auf ihrer Sommertour durch Mecklenburg-Vorpommern
Infostand
Off

Zucker ist ein fester Bestandteil unserer Ernährung, doch oft wissen wir nicht, wie viel davon wir tatsächlich zu uns nehmen. Versteckter Zucker ist in zahlreichen Lebensmitteln zu finden, die auf den ersten Blick gar nicht so süß erscheinen – von Fertiggerichten über Saucen bis hin zu vermeintlich gesunden Snacks.

Gleichzeitig erfreuen sich in den letzten Jahren alternative Süßmacher, wie Kokosblütenzucker, Birkenzucker & Co wachsender Beliebtheit. Gerne werden sie zum Backen oder zum Süßen von Kaffee verwendet. Viele Verbraucher:innen sehen in ihnen eine gesündere und nachhaltigere Alternative zu herkömmlichem Haushaltszucker. Aber sind sie das wirklich? Worauf sollte man beim Einkauf und bei der Verwendung achten?

Die Experten beantworten gerne Ihre Fragen.

Begleitet wird das Ernährungsteam auch in diesem Sommer von einem Energieberater. Er informiert über Energiespartipps, erneuerbare Energien und moderne Heizungsanlagen.

Sie finden uns in:

Datum Stadt Standort Uhrzeit
24.07.2024 Greifswald Am Mühlentor 9.30 – 15.30 Uhr
31.07.2024 Neubrandenburg Markplatz 9.30 – 15.30 Uhr
06.08.2024 Waren ( Müritz) Alter Hafen – in Verlängerung der Marktstraße 9.30 – 15.30 Uhr
15.08.2024 Schwerin Altstadt, Mecklenburgstraße 9.30 – 15.30 Uhr
22.08.2024 Wismar neben dem Rathaus 9.30 – 15.30 Uhr
26.08.2024 Stralsund Altstadt (geplant) 9.30 – 15.30 Uhr

 

Für weitere Informationen

Sabine Rasch | Fachbereich Lebensmittel und Ernährung

 

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung wiedergibt.

Urteil gegen Amazon: Gekauft ist gekauft

Amazon darf Kunden nach einer Kontosperrung nicht den Zugriff auf erworbene E-Books, Filme, Hörbücher und Musik verwehren. Wir helfen Betroffenen mit einem Musterbrief.
Zwei Hände auf der Tastatur eines aufgeklappten Laptops, auf dem Display eine Phishing-Mail mit AOK-Bezug

Neue Gesundheitskarte: Betrugsversuche mit Phishing-Mails

Im Phishing-Radar der Verbraucherzentrale NRW sind betrügerische E-Mails aufgetaucht, die angeblich von der AOK kommen. Man soll eine neue Gesundheitskarte beantragen, weil mit der alten keine Kosten mehr übernommen würden. Die Behauptung ist gelogen!
Fernbedienung wird auf Fernseher gerichtet

Nach Abmahnungen: Rundfunkbeitrag-Service kündigt Rückzahlungen an

Nachdem die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und der Verbraucherzentrale Bundesverband die Betreiber der Webseite www.service-rundfunkbeitrag.de abgemahnt haben, kündigt das Unternehmen an, in vielen Fällen die Widerrufe der Verbraucher:innen zu akzeptieren und Rückzahlungen vorzunehmen.