Insekten essen

Stand:
Im Workshop lernen die Jugendlichen Insekten und insektenhaltige Lebensmittel als alternative Variante zu herkömmlichen tierischen eiweißreichen Lebensmitteln kennen.
Insekten
Off

Unser Angebot als PDF-Datei zum download

HINTERGRUND

Speiseinsekten sind für mehr als zwei Milliarden Menschen weltweit eine wichtige Nährstoffquelle. Sie punkten mit hohen Eiweißgehalten und einer umweltfreundlicheren Herstellung als Fleisch und Fleischprodukte.

ZIELGRUPPE

Klassenstufen 9 bis 12

ZIELSETZUNG

Die Schüler

  • lernen Insekten und insektenhaltige Lebensmittel als Alternative zu herkömmlichen eiweißreichen tierischen Lebensmitteln kennen
  • setzen sich mit der Kennzeichnung insektenhaltiger Lebensmittel auseinander

 

KONZEPT 

In einem Kurzvortrag wird in das Thema „Insekten als Lebensmittel“ eingeführt. An verschiedenen Stationen stehen die Aspekte Nährwerte, allergisches Potential, Umwelteigenschaften und Sicherheit von Insekten im Mittelpunkt.          

Station: Insektenquiz

Wissenswertes über Insektenlebensmittel erfahren und austauschen

 

Station: Umweltverbrauch

Bedarf an landwirtschaftlicher Nutzfläche und CO2-Ausstoß bei der Erzeugung von Mehlwürmern, Rindfleisch, Milch und Soja erarbeiten

 

Station: Speiseinsekten im Vergleich

Nährwerte von Fleisch, Milchprodukten und Speiseinsekten vergleichen

 

Station: Deckung des Eiweißbedarfs

Möglichkeiten erarbeiten, den täglichen Eiweißbedarf zu decken

 

Station: Vergleich Lebensmittel

Zusammensetzung, Kennzeichnung und Aufmachung verschiedener Burger-Patties gegenüberstellen

ZEITBEDARF

3 x 45 Minuten

 

VORAUSSETZUNGEN

5 Tischgruppen á 2 Tische, Stühle je Teilnehmerzahl

 

KOSTEN

60,00 € 

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Verbraucherzentrale M-V e.V. I Fachbereich Lebensmittel und Ernährung I Strandstraße 98 I 18055 Rostock Tel.: (03 81) 208 70 17 I E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-mv.eu

Gaspreis wird mit Zeigefinger an einem Chronograph geberemst

Gaspreisbremse, Strompreisbremse, Härtefallfonds: FAQ zur Energiekrise

Mit den Preisbremsen bei Strom, Gas und Fernwärme hielt der Staat die Preise für 2023 im Zaum, erst darüber wurde es deutlich teurer. Für Heizöl und andere Brennstoffe gab es einen Härtefallfonds. Hier finden Sie alle Informationen, die für diese Zeit galten und können Ihre Rechnungen prüfen.

Unsere aktuellen Stellenangebote

Aktuell haben wir folgende offenen Stellen zu besetzen.
Mercedes GLK auf einem Parkplatz

Diesel-Urteil: Musterklage gegen Mercedes erfolgreich

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hatte im Zuge des Diesel-Skandals im Jahr 2021 eine Musterfeststellungsklage gegen die Mercedes-Benz Group AG eingereicht. Das Oberlandesgericht Stuttgart entschied, dass Mercedes Verantwortung für die bewusste Manipulation von Abgaswerten übernehmen muss.