Trendgetränke - Was ist drin ? Was ist dran?

Stand:
Die Teilnehmer:innen werden für einen kritischen Umgang mit diesen „viel versprechenden“ Getränken sensibilisiert, bearbeiten an einzelnen „Bars“ die Themen Werbung, Inhaltsstoffe und Verpackung und erarbeiten sich Handlungsalternativen für die Getränkeauswahl.
Trendgetränke_VZMV
Off

Unser Angebot als PDF-Datei zum download

HINTERGRUND
 

Das Angebot an sogenannten Trendgetränken wie Energy-Drinks, Mate-, Eistee- oder Sportlergetränken ist riesig.

Die Mixturen enthalten werbewirksame Substanzen wie Vitamine, Ingwer, Guarana oder Taurin daneben Zucker und andere Süßungsmittel sowie verschiedene Zusatzstoffe. Die Werbung verspricht mehr als herkömmliches Durstlöschen: mehr Fitness, mehr Fun, mehr Energy.

ZIELGRUPPE

junge Erwachsene und Teilnehmer von Bildungsmaßnahmen

ZIELSETZUNG

Die Teilnehmer

  • werden für einen kritischen Umgang mit diesen „viel versprechenden“ Getränken sensibilisiert
  • bearbeiten an einzelnen „Bars“ die Themen Werbung, Inhaltsstoffe und Verpackung
  • erarbeiten sich Handlungsalternativen für die Getränkeauswahl

 

KONZEPT 

An verschiedenen Stationen stehen die Aspekte Zusammensetzung, Geschmack, Werbung sowie Umwelt- und Gebrauchseigenschaften der Verpackungen im Mittelpunkt.

Die Denk-Bar

Vergleich und Bewertung der Inhaltsstoffe von Trendgetränken; Messen des Säuregehaltes verschiedener Getränke

Die Kost-Bar

Verkosten von selbst gemixten Getränken und Errechnen von Energie- und Zuckergehalt

Die Wunder-Bar

Analyse der Werbung für Trendgetränke und Gestaltung eines eigenen Plakates oder Werbespots für ihr selbst gemixtes Getränk

Die Kick-Bar

Erarbeiten von Informationen zur Wirkung von Koffein; Berechnen des eigenen Koffeinlimits und der persönlichen Koffeinaufnahme

Die Nutz-Bar

Kennenlernen verschiedener Verpackungsarten und Unterscheidung von „Mehrweg“ und „Einweg“; Bewertung der Gebrauchseigenschaften von Getränkeverpackungen

 

ZEITBEDARF

  • 3 - 4 x 45 Minuten

 

VORAUSSETZUNGEN

  • Raum im Erdgeschoss oder am Fahrstuhl
  • 5 Tischgruppen á 2 Tische, Stühle je Teilnehmerzahl
  • Abwaschmöglichkeit im Raum oder in der Nähe

 

KOSTEN

  • 60,00 bis 80,00 €

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Verbraucherzentrale M-V e.V. I Fachbereich Lebensmittel und Ernährung I Strandstraße 98 I 18055 Rostock Tel.: (03 81) 208 70 17 I E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-mv.eu