Aktions- und Infostände

Stand:
Die Teilnehmer:innen erwerben Kenntnisse zur Lebensmittelkennzeichnung, erhalten einen Einblick in Werbestrategien der Hersteller:innen und erweitern ihre Konsumkompetenz im Lebensmittelbereich.
Aktions-und Infostände Kinder_VZMV
Off

Unser Angebot als PDF-Datei zum download

HINTERGRUND

Grundschulen setzen bei der Gestaltung von Aktionstagen auf ein breites Spektrum an Partnern. Die Verbraucherzentrale besetzt mit dem Thema „Verbraucherschutz beim Lebensmitteleinkauf“ ein schon für Grundschüler:innen wichtiges und alltagsrelevantes Themenfeld.

ZIELGRUPPE

Schüler:innen, Lehrkräfte, Eltern

ZIELSETZUNG

Die Teilnehmer:innen    

  • erwerben Kenntnisse zur Lebensmittelkennzeichnung
  • erhalten einen Einblick in Werbestrategien der Hersteller:innen
  • erweitern ihre Konsumkompetenz im Lebensmittelbereich

 

KONZEPT 

  • Bei Mitmachaktionen können die Kinder zum Beispiel Lebensmittel riechen, tasten oder hören, spüren Zuckerverstecke auf oder errechnen, wie viele Milchriegel sie essen müssten, um genug Calcium aufzunehmen.
  • Erwachsene Teilnehmer:innen können sich anhand von Produktausstellungen oder im individuellen Beratungsgespräch informieren.

 

Die Themen für die Aktionsstände können Sie individuell mit uns abstimmen. Im Fokus können

  • Produktgruppen - wie Kinderlebensmittel, Snacks, Getränke
  • Aktuelle Trends - wie vegetarische und vegane Lebensmittel, alternative Süßungsmittel, Nahrungsergänzungsmittel für Kinder
  • Kennzeichnungselemente - wie Nährwert- oder Allergenkennzeichnung
  • Zielgruppen - wie Kinder, Familien

stehen.

Gern unterstützen wir Sie auch mit weiteren Aktionsangeboten, geeignet für Grundschüler:innen sind die „Angebote für Grundschulen“.

ZEITBEDARF

  • nach Vereinbarung

 

VORAUSSETZUNGEN

  • 2-3 Tische
  • evtl. Stromanschluss
  • ggf. Wetterschutz bei Außenveranstaltungen

 

KOSTEN

  • ab 20,00 € pro Stunde

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Verbraucherzentrale M-V e.V. I Fachbereich Lebensmittel und Ernährung I Strandstraße 98 I 18055 Rostock Tel.: (03 81) 208 70 17 I E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-mv.eu

Eine Frau sucht auf einer Streamingplattform nach einem Film.

Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon

Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.
Zwei Personen planen eine Reise an einem Tisch mit Laptop, Weltkarte, Fotoapparat und weiteren Utensilien.

Ins Ausland gehen - wie vorbereiten? Jetzt zum Online-Vortrag anmelden!

Ins Ausland gehen - wie vorbereiten? Hier findest du alle Infos zu den kostenlosen Online-Vorträgen.
Logos der Apps Facebook und Instagram auf einem Smartphone

Abo für Facebook und Instagram: Meta muss nachbessern

Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen? Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit Anfang November 2023. In der Umsetzung verstößt Betreiber Meta gegen deutsches Recht, entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf nach einer Abmahnung der Verbraucherzentrale NRW.