Unter Berücksichtigung der gültigen Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus sind alle Beratungsstellen weiterhin erreichbar und organisieren eine Beratung für Sie. (Rostock 0381 / 208 70 50 , Schwerin 0385 / 591 81 10 oder Neubrandenburg 0395 / 568 34 10). Nutzen Sie auch den Weg über unsere sichere Online-Beratung.

Fortbildung für Lehrkräfte

Stand:
Ernährungspyramide
Off

Unser Angebot als PDF-Datei zum download

HINTERGRUND

Der „richtige“ Einkauf von Lebensmitteln ist für viele Verbraucher:innen eine Herausforderung. Bunte Bilder, schöne Worte oder Siegel stehen den häufig klein gedruckten und schwer auffindbaren Pflichtangaben auf Lebensmittelverpackungen gegenüber. Die Hersteller:innen gestalten die Verpackungen oft so, dass die Unterscheidung zwischen Information und Werbung schwer fällt. Hinzu kommen Marketingstrategien, die in Supermärkten angewendet werden, und Verbraucher:innen dazu bringen sollen, mehr einzukaufen als benötigt.

ZIELGRUPPE

Lehrkräfte

+++ Diese Fortbildung kann auch als Abrufveranstaltung über das Institut für Qualitätsentwicklung MV (IQ MV) organisiert werden.+++

ZIELSETZUNG

Die Lehrkräfte

  • erwerben Kenntnisse zur Lebensmittelkennzeichnung
  • erweitern ihre Konsumkompetenz im Lebensmittelbereich
  • für sich selbst und in ihrer Multiplikator:innenfunktion

 

KONZEPT 

Die unten stehenden Themenvorschläge (Module) bieten wir Ihnen in Ihren oder ggf. in unseren Räumen an als:

  • Vortrag - Wissensvermittlung zu Themen aus einem oder zwei Modulen
  • Einkaufstraining - Wissensvermittlung zu Themen aus einem oder mehreren Modulen; praktische Elemente wie Quiz, Verkostungen oder Spiele; Erfahrungen austauschen und Einkaufsverhalten reflektieren

 

Unsere Angebote  für Grundschulen stellen wir Ihnen gerne im Einzelnen vor. Dabei können Sie praktische Elemente aus den Angeboten ausprobieren.

Lebensmittelklarheit – Was Verbraucher beim Einkauf wissen sollten (Basismodul)

  • die wichtigsten Elemente der Lebensmittelkennzeichnung
  • Irreführung und Täuschung beim Lebensmitteleinkauf

 

Was Kinder brauchen

  • Gesund aufwachsen mit ausgewogenem Essen und Trinken
  • Wie sinnvoll sind spezielle Lebensmittel für Kinder?

 

Ist das noch gut oder muss das weg?

  • Mindesthaltbarkeits- und Verbrauchsdatum verstehen
  • Hinweise für die Lagerung nach dem Öffnen

 

Nährwertkennzeichnung und Nährwertwerbung

  • Nährwertkennzeichnung verstehen
  • Was bedeutet Werbung wie „proteinreich“, „Kalziumquelle“, „energiereduziert“?

 

Durchblick im Labeldschungel

  • Label, Siegel, Zeichen auf Lebensmittelverpackungen verstehen
  • Was bedeuten „Bio“, „Fair“, „ohne Gentechnik“ oder der Nutriscore?

 

Woher kommen unsere Lebensmittel?

  • Pflichtkennzeichnung und freiwillige Herkunftsangaben
  • Was steckt hinter „aus der Region“, „Heimat“ oder „von hier“?

 

Ist Gesundheit käuflich?       

  • Werbung mit Gesundheitsversprechen
  • Sinn und Unsinn von angereicherten Lebensmitteln (z.B. Säfte mit Vitaminzusatz) und Nahrungsergänzungsmitteln

 

Fett- und Zuckerfalle Supermarkt

  • Versteckte Fette und Zucker in Lebensmitteln
  • fett- und zuckerarme Alternativen erkennen

 

Mehr Durchblick beim Einkauf von Fleisch

  • Pflichtkennzeichnung bei Fleisch
  • Haltungskennzeichnung oder Tierwohllabel – Wo ist der Unterschied?

 

Moderne Getränke – Fitness, Wellness, Energy?

  • Werbung und Wirklichkeit
  • Zutaten und Nährwerte einschätzen

 

Superfood – super gut?

  • Trendlebensmittel mit Gesundheitsversprechen
  • Was bringen Hanfprodukte, Chia oder Kokosöl?

 

Vegetarisch und vegane  Ersatzprodukte – besser als das Original?

  • Zutaten und Nährwerte von tierischen Lebensmitteln und deren Ersatzprodukten
  • Kennzeichnung und Werbung

 

Verschiedene Esskulturen – wie gelingt der Lebensmitteleinkauf?

  • Die wichtigsten Elemente der Lebensmittelkennzeichnung
  • Irreführung und Täuschung beim Lebensmitteleinkauf
  • Kann man unerwünschte Zutaten, wie Alkohol, Schweinegelatine, erkennen?

 

Fit und gut drauf mit Sportlerlebensmitteln?

  • Zutaten, Nährwerte und Werbung
  • Was bringen Eiweißshakes, Kohlenhydratgele oder Energieriegel?

 

Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln

  • Werbung für Nahrungsergänzungsmittel kritisch hinterfragen
  • Wann können sie sinnvoll sein? Welche Risiken gibt es?

 

Onlinehandel mit Lebensmitteln

  • Lieferdienste von Supermärkten, Kochboxen oder Online-Fachhändler
  • Was ist anders als im Supermarkt?

 

Essen – aber sicher!

  • Wer ist verantwortlich und wie funktioniert die Lebensmittelüberwachung?
  • Unerwünschte Stoffe in Lebensmitteln kennen und vermeiden

 

Das Einmaleins der Lebensmittelhygiene 

  • Hygiene bei Lebensmitteleinkauf, -Transport, -Lagerung und -Zubereitung
  • Welche Lebensmittel sind besonders empfindlich?

 

Schön verpackt, um welchen Preis?

  • Vor- und Nachteile verschiedener Verpackungsmaterialien
  • Wohin damit? Verpackungen weiter nutzen oder richtig entsorgen

 

Manche mögen‘s nicht heiß!

  • Kennzeichnung von Küchenutensilien verstehen
  • Bambus, Bienenwachstücher oder Biokunststoff - Alternativen zu Plastik?

 

ZEITBEDARF

nach Vereinbarung

VORAUSSETZUNGEN

  • Raum mit Projektionswand
  • Beamer und Laptop (kann im Bedarfsfall durch die VZ MV gestellt werden)

 

KOSTEN

  • Vorträge ab 40,00 € pro Unterrichtsstunde
  • Einkaufstrainings nach Vereinbarung

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Verbraucherzentrale M-V e.V. I Fachbereich Lebensmittel und Ernährung I Strandstraße 98 I 18055 Rostock Tel.: (03 81) 208 70 17 I E-Mail: ernaehrung@verbraucherzentrale-mv.eu